Hauptexporteure für Korbwaren - Kanada und USA

Die Korbflechterei hat auf Madeira eine lange Tradition: Um auf den steilen Terrassenfeldern Baumaterial wie Sand und Erde oder die Ernte bergauf und bergab schleppen zu können, benötigt man Körbe verschiedener Größen und Arten

Die Korbflechterei hat auf Madeira eine lange Tradition: Um auf den steilen Terrassenfeldern Baumaterial wie Sand und Erde oder die Ernte bergauf und bergab schleppen zu können, benötigt man Körbe verschiedener Größen und Arten. Noch heute ist der braune, aus ungekochten Weiden hergestellte , grob geflochtene Korb unentbehrlich für die Bearbeitung der Felder und für den Transport der Waren zum Markt in Funchal.Zu einem spezialisierten Erwerbszweig entwickelte sich die Flechterei ab 1880, als die Engländer James Taylor und William Hinton Korbwaren aus Italien mitbrachten, um sie in Camacha kopieren zu lassen.

1912 wurden bereits 260 000 kg Flechtarbeiten und fast die gleiche Menge an Rohmaterial exportiert, und zwar vor allem nach England, zu den Kanarischen Inseln und nach Südafrika. Heute sind die Hauptimporteure die USA und Kanada.

Gekochte Weiden erhalten eine braune Farbe; die Ruten, die weiß werden sollen, werden vor dem Schälen einen Monat in kaltes Wasser getaucht. Nach dem Schälen stellt man die Weiden zum Trocknen auf, was der Landschaft ganz besondere Farbtupfer verleiht. Die fertigen Bündel werden gewogen und per Lkw zur Weiterverarbeitung in die Manufakturen von Camacha gebracht. In den umliegenden Läden auf dem großen Platz von Camacha sowie im Cafe Relogio kann der Besucher vom korbgeflochtenen Stuhl über Hundekörbe und Spiegelumrandungen bis zu hochwertigen Sitzgarnituren eine Vielzahl von Flechtarbeiten kaufen. Es gibt ungefähr 1000 verschiedene Artikel, die auf Madeira aus Korbweide produziert werden.

Die Händler verpacken sie fachgerecht und schicken sie auch zuverlässig an die Heimatadresse des Reisenden. Daß die Möbel und Taschen auch heute noch ohne Nägel hergestellt werden, trifft zumindest für die preiswerteren Waren nicht mehr zu.

Hafen von Funchal

Madeira Wetter

bewölkt

13°C

Funchal

bewölkt

Luftfeuchtigkeit: 83%

Wind: 17.70 km/h

  • 03 Jan 2019

    überwiegend bewölkt 17°C 13°C

  • 04 Jan 2019

    bewölkt 16°C 13°C

Porto Moniz Webcam

Diese Website nutzt Cookies um Ihnen Ihren Besuch komfortabler und persönlicher zu gestalten. Cookies speichern hilfreiche Information auf Ihrem Computer und helfen uns, für Sie die Effizienz und Relevanz dieser Website stetig zu verbessern. In einigen Fällen sind sie für eine einwandfreie Funktion der Website unerlässlich. Mit dem Zugriff auf diese Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.
zur Datenschutzerklärung Ok