M.Albuquerque Präsident

Miguel Albuquerque ist der neue Präsident Madeiras

Er unterschrieb den Partnerschaftsvertrag zwischen den Städten Funchal und Leichlingen

Seine Partei, die konservative PSD-Madeira holte mit 64 % die absolute Mehrheit

(cl) Mit Riesenschritten eilt der ehemalige Bürgermeister von Funchal, Miguel Albuquerque (54) auf des Amt des Regionalpräsidenten der Insel Madeira zu. Der erste Schritt war, das er zum Präsidenten seiner Partei, der konservativen PSD gewählt wurde. Bei der Wahl am Sonntag, 29. März, holte die PSD 10 von 11 Landkreise und 46 von 54 Gemeinden Madeiras.

Als künftiger Inselpräsident, als den sehen ihn bereits viele Madeirenser, wird er vor eine schier unlösbaren Aufgabe gestellt: Er muss das finanzielle Fiasko, das der alte Präsident Alberto João Jardim (72) angerichtet hat, ausbaden. Madeira hat zur Zeit 7,5 Milliarden (!) Schulden. Der Schuldenstand liegt in Relation zum Bruttoinlandprodukt bei 180 Prozent. Albuquerque steht also vor einer Sisyphusaufgabe die Zinsen für diese gewaltige Summe zu erwirtschaften. Ein Teil dazu kommt aus der Freihandelszone im Osten der Insel. Der zweite Teil der Schulden muss über den Tourismus gedeckt werden. Albuquerque hat versprochen, die Insel zu "renovieren". Viele Madeirenser setzen auf den dynamischen Politiker, der im übrigen als Bürgermeister 1996 die Städtepartnerschaftsurkunden mit der Blütenstadt Leichlingen unterzeichnet hat. Madeiras Stärken sind der Tourismus.


Hafen von Funchal

Madeira Wetter

bewölkt

13°C

Funchal

bewölkt

Luftfeuchtigkeit: 83%

Wind: 17.70 km/h

  • 03 Jan 2019

    überwiegend bewölkt 17°C 13°C

  • 04 Jan 2019

    bewölkt 16°C 13°C

Madeira Webcam

Diese Website nutzt Cookies um Ihnen Ihren Besuch komfortabler und persönlicher zu gestalten. Cookies speichern hilfreiche Information auf Ihrem Computer und helfen uns, für Sie die Effizienz und Relevanz dieser Website stetig zu verbessern. In einigen Fällen sind sie für eine einwandfreie Funktion der Website unerlässlich. Mit dem Zugriff auf diese Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie unter dem folgenden Link.