news menu leftnews menu right

Veranstaltungen

<<  Dezember 17  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
      1  2  3
  4  5  6  7  8  910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Wortwolken

RSS abonieren

Letztes Update

Letzte Aktualisierung
19 11 2017 um 13:48

Anmeldung



Statistiken

Benutzer : 95
Beiträge : 275
Weblinks : 59
Seitenaufrufe : 1127892

Sonnenaufgang

08:4313:4418:45
Funchal Madeira
Start Insel Infos Allgemein Der Frühling auf Madeira
Banner

Der Frühling auf Madeira PDF Drucken



Packen Sie die Koffer, lassen Sie Ihre Wintersachen zu Hause, und machen Sie sich auf zu einer unvergesslichen Reise nach Madeira. Fühlen Sie den Geschmack und den Duft des subtropischen und exotischen Klimas dieses Archipels, der sich inmitten des Atlantischen Ozeans befindet, nur einen „Katzensprung“ von Europa entfernt. Der afrikanische Kontinent ist nur 500 Kilometer und das portugiesische Festland nur 1.000 Kilometer entfernt.
Entdecken Sie die Vielfalt der Madeira-Inseln, den weiten Goldstrand der Insel Porto Santo und den Reichtum der Fauna und Flora in den Naturschutzgebieten auf den Ilhas Desertas (Wüsteninseln) und den Ilhas Selvagens (Wilde Inseln). Auf Madeira durchschneiden die Berge mit ihren unregelmäßigen Konturen und ihrer üppigen Vegetation den Himmel, während an den Buchten, Stränden und steilen Abhängen das klare Meereswasser in tiefblauer Farbe schimmert. Die harmonischen Gegensätze verbinden die Natur mit dem kosmopolitischen Treiben der Hauptstadt Madeiras, in der Vollendung und Stimmung regieren. Im international bekannten touristischen und kulturellen Veranstaltungskalender finden sich Ereignisse wie der Karneval, das Blumenfest, das Atlantikfestival, das Funchal Jazz Festival, das Kolumbus-Festival, das Madeirawein-Fest, die Weihnachtsfeierlichkeiten und der Höhepunkt des Jahres, der in der Silvesternacht am 31. Dezember in einem großen Feuerwerk gipfelt. Im sportlichen Bereich sind vor allem die Madeira-Wein-Rallye, die Classic-Rallye und das Golfturnier Madeira Island Open hervorzuheben. Alle Wettkämpfe sind in ihrer jeweiligen Sportart Teil des europäischen Wettbewerbskalenders.Kultur, Bräuche und Traditionen der Madeirenser erwachen zum Leben wo man nur hinschaut: in den historischen und zeitgenössischen Museen, dem urtypischen Bauernmarkt, der Mercado dos Lavradores, oder bei der Weinherstellung und der Stickerei. Hier gehen Vergangenheit und Gegenwart Hand in Hand.

Die Romantiker sollten sich vielleicht für die Übernachtung in einer der Quintas von Madeira entscheiden. Hierhin zogen sich über Jahrhunderte hinweg verschiedene Familien aus europäischen Adelshäusern zurück und fanden hier das Paradies auf Erden. Die Quintas sind kleine Paläste der klassischen madeirensischen Architektur, umgeben von hundertjährigen Bäumen, kleinen Flüsschen, die sich durch die Gärten schlängeln, eingebettet in ein herrschaftliches Ambiente, in denen berühmte Persönlichkeiten wie Winston Churchill, der Kaiser von Österreich-Ungarn, Karl von Habsburg, Prinzessin Sissi und andere weilten.Aber auch namhafte Deutsche machten Urlaub auf Madeira, z.B. Lafontaine, Weizäcker und Müntefering.



 

Baja Bikes

Banner

Madeira Rural

Banner

Wanderreisen

Wanderreisen nach Madeira

Ferienwohnungen

Sunshine-Wohnen in Caniço ( Ref : iss1 )
Detail
Renting price : 434 €
Living space : 50 m²

Advantages : Balkon mit Meerblick
Detail
Ferienhaus frei
Detail
Renting price : Consult us
Living space : 100 m²

Advantages : Seeblick
Detail
Zu verkaufen
Detail
Selling price : 250 000 €
Living space : 114 m²
Land space : 580 m²
Advantages : Seeblick, 10 Jahre alt
Detail



Madeira ist ein portugiesische Insel, welche ca. 1000 km südwestlich von Lissabon und ca. 600 km westlich vor der marokkanischen Küste im Atlantischen Ozean liegt. Der madeirensische Tourismus der Insel konzentriert sich hauptsächlich auf die Stadt Funchal, wo sich die meisten Hotels auf Madeira befinden. Korbschlittenfahrt auf Madeira Lava-Schwimmbäder auf Madeira Hochmoor von Paúl da Serra Restaurants Madeira Stilvoll residieren auf Madeira Geschichte Madeira Madeira Wein visitmadeira madeiraweb