news menu leftnews menu right

Veranstaltungen

<<  Februar 18  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
     1  2  3  4
  5  6  7  8  91011
12131415161718
19202122232425
262728    

Wortwolken

RSS abonieren

Letztes Update

Letzte Aktualisierung
20 02 2018 um 14:21

Anmeldung



Statistiken

Benutzer : 96
Beiträge : 274
Weblinks : 59
Seitenaufrufe : 1148177

Sonnenaufgang

08:2814:0419:41
Funchal Madeira
Start Gästebuch

Gästebuch

Gast: Tour mit Joel



Hallo Herr Clarius,Laughing

wir sind munter und gut erholt aus Madeira zurück. Die Fahrt mit Joel war sehr schön. Dadurch haben wir die Insel sehr gut kennengelernt. Vielen Dank dafür. 

Wenn wir mal wieder auf Madeira sind, melden wir uns auf jeden Fall ;).

 Danke und viele Grüße aus dem Emsland.

Sarah und Markus

Mittwoch, 23. August 2017

Gast: Schöne Tour



Hallo Herr Clarius,

 

vielen Dank für die nette Übermittlung. Es hat alles gut geklappt und die Fahrt mit Joel war sehr informativ. Schade war nur, dass wir nicht zur Westküste fahren konnten. Seine Frau war an diesem Tag dort oben im Einsatz. Aber wir kommen nächstes Jahr ganz wahrscheinlich wieder nach Funchal im Juni, wenn alles klappt. Haben doch noch so vieles anzusehen. Mein Mann ist richtig begeistert und möchte die Blumen noch eher sehen. Sagen Sie Joel ganz liebe Grüße von uns.

 

  Herzliche Grüße aus dem schönen Sachsenland/Deutschland

von

Fam. Mühle

Donnerstag, 25. August 2016

Kristina: Schöne Tour

 

 

Wollte es an dieser Stelle nicht versäumen, mich herzlich für Deine Hilfe und Unterstützung zu bedanken.

Und außerdem wollte ich auch gerne Rückmeldung hinsichtlich Joel geben: er hat uns sehr unterstützt und es war ein sehr guter Tipp, mit ihm die Insel zu erkunden.

Wir werden ihn gerne weiterempfehlen.

LG Kristina

Dienstag, 05. Juli 2016

Rainer Fröhlich: Zufriedener Urlauber



Hallo Herr Clarius,

vielen Dank für die Vermittlung von Joel. Wir hatten einen wunderschönen Tag und viel gesehn und Neues dazu gelernt.

Mit freundlichen Grüßen Rainer Krupicka

Mittwoch, 25. Februar 2015

Almut Winkler: Kein guter Service


Hallo Madeira News,

 Da liegt mir etwas auf dem Herzen. Durch ihre Madeira News sind wir auch in Deutschland immer informiert über die Neuigkeiten auf Madeira. Der neue Skywalk beim Cabo Girao, das Fest in Camancha mit Lorbeerfleischspießen und Folklore, aber auch die Unwetter und das große Feuer 2012.

Immer wieder freute ich mich auch über die Besitzer von M. zu lesen. Der Einsatz bei den Polizeiwagen, das Jubiläum. Wir fühlten uns, auch weil wir seit vielen Jahren unseren Mietwagen von M. anmieten und obwohl wir die Besitzer gar nicht kennen, dem Autovermieter verbunden. Empfehlungen, des gutes Services wegen, sprachen wir immer wieder aus.

Und nun, mir liegt was auf dem Herzen. Ist M. zu groß geworden?

Guter Wagen auch diesmal, sogar in diesem Jahr das erste Mal als Hotelzustellung. Doch dieser Seat WII ist wohl von Männern mit langen Beinen und Oberkörpern entwickelt worden. Damit "Mann" sich auch als Nowitzki in diesem Auto wohl fühlt ist der Sicherheitsgurt weit hinten hoch angebracht und läßt sich nicht verstellen. Das heißt: ich 1,70 groß habe nun ein scheuerndes Teil am Hals. Ob Sitz hoch oder tief, aufrecht oder fast liegend, das Ding scheuert und vermiest mir das Autofahren. Nun habe ich schon einen Schal um den Hals gewickelt, doch der Druck bleibt.

Nach einer Anfrage bei M. und auch 20 minütiger Anfahrt zur Werkstatt schüttelte der freundliche Monteur nur den Kopf, ja den Gurt kann man nicht Höhenverstellen, er gehe mal telefonieren. Die recht angespannte Frau am Telefon sagte, da kann man nichts machen die Autos seien halt so und kein anderes verfügbar. Alles sei ausgebucht.

Da fällt mir der Satz von der Homepage von M. ein: .......Inspiriert durch eigene Erfahrungen als Mietwagenkunden auf Madeira haben wir unsere Vorstellungen von Qualität und Service konsequent umgesetzt.......

Nein, so ist es nicht, liebe Familie K., eure Autovermietung ist nun wie die Großen, der Mensch ist euch doch nicht mehr so viel Wert. Ich nörgele nicht wegen der Größe des Wagens, sondern der Qualität und Sicherheit beim Fahren wegen. Wer hat den den WII ausgesucht als Mietwagen? Dann bitte auch mal reinsetzen und Gurt anlegen. Bei den anderen Mietwagen von M. in den vielen Jahren davor hatte ich nie dieses Scheuern am Hals, und ich wußte bis dahin noch nicht einmal, daß ein scheuernder Sicherheitsgurt einem das Autofahren echt verleiden kann. Toller Service ist das nicht, es heißt doch immer: Warum haben sie uns das nicht vorher gesagt, da hätten wir etwas für sie regeln können. So, da sagt frau mal was und ich werde gar nicht ernst genommen und mein Anliegen so richtig pampig abgeschmettert.

Ach, wir lieben Madeira trotzdem und die Zeit, die ich jetzt für diesen Brief aufwende, sollte Familie K. freuen, denn nur mit dieser Art von Mitteilungen können sie ein großer Autovermieter bleiben und doch noch Herz haben, wenn sie ein Ohr für Ihre Kunden haben.


Mit freundlichen Grüßen und Dank an Madeira News fürs Abdrucken als Leserbrief?

Ihre Almut Winkler


AW

Dienstag, 12. August 2014

Tom: Super Tour mit Joel

Wie im Titel schon erwähnt, war auch unsere Tour mit Joel ein sehr gelungener Tagestripp! Wir können somit diese nur wärmstens weiter empfehlen!

 

P.S. Sorry für den etwas späten Gästebucheintrag...unsere Reise war im Apirl 2013. Aber lieber spät als nie ;)!

Viele Grüße

Sylvia & Tom

Dienstag, 01. Juli 2014

Gast: Madeira Tour mit Joel

Hallo Madeira-News, Hallo Joel,

wir waren für eine Woche auf der wunderschönen Insel.

Das wir mit so tollen Eindrücken wieder nach Deutschland geflogen sind, haben wir u. A. Joel zu verdanken. Er hat zwei wunderschöne Touren mit uns gemacht. An dieser Stelle vielen Dank und ganz liebe Grüße an Joel und seine Familie!

Rolf u. Petra Striewisch

Sonntag, 15. Juni 2014

Smithe42: John

I like what you guys are up too. Such smart work and reporting! Carry on the excellent works guys Ive incorporated you guys to my blogroll. I think it'll improve the value of my website dckegdekddaadebe

Dienstag, 22. April 2014

Ingrid Smejkal: Mit Joao auf Tour

Hallo Madeira-News!

 Sind mittlerweile wieder gut in Österreich angekommen und haben den Weihnachtsstress gut überstanden. Meine Mutter und ich erzählen oft von unserer Rundfahrt mit Joao die uns wirklich sehr gut gefallen hat und jeden Euro wert war.

Ich möchte Ihnen und Joao schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr wünschen.

Liebe Grüße

 Ingrid Smejkal

Freitag, 27. Dezember 2013

www.therapiehoch2.de: Traumhafte Insel

Wir freuen uns, dass wir dieses Weihnachtsfest  zum ersten Mal auf unserer Trauminsel verbringen können. Nur noch wenigen Tage und wir steigen in den Flieger... :-)

Freitag, 29. November 2013

H.G. Neu: Joel Tour

Hallo, Danke Joel für diesen unvergesslichen Ausflug durch Madeira.

Liebe Grüße

Katja, Hans-Georg & Frederic

Vom Hotel Pestana Palms

Gesendet mit Yahoo! Mail für iPad

Donnerstag, 31. Oktober 2013

Josef K. Müller: Joel-Tour

Hallo liebe Madeira-News-Freunde,

haben gestern eine Tour mit Joel gamcht. Die war spitze. Joel hat uns Stellen auf der Insel gezeigt, die wir alleine nie gefunden hätten. Auch sein Wissen über Fauna und Flora ist bemerkenswert. Die Tagestour ist nicht zu teuer. Ein Taxifahrer verlangt mehr.

Wir können Joel nur empfehlen.

J.K. Müller

28.10.2013

Montag, 28. Oktober 2013

Everts: Bombeiros in Not

Hallo Madeira-News,

wir kommen im September nach Madeira und möchten den Feuerwehrleuten in Ribeira Brava helfen. Können wir das Geld überweisen, oder reicht es, wenn wir es mitbringen.

Familie Rosi und Ernst Everts

Leer, 21.07.2013

Liebe Familie Everts. Es reicht, wenn Sie Ihre Spende mitbringen. Melden Sie sich unter Tel 291 632 692 oder per Email info@madeira-news.de bei mir. Wir fahren dann gemeinsam zur Feuerwache in Ribeira Brava. Ich hole Sie am Hotel ab. Gruß, Dieter Clarius

Sonntag, 21. Juli 2013

Schmidtberg: Tour mit Joel

Joel können wir für Rundfahrten nur empfehlen. Er kennt jeden Winkel seiner Heimat. Dazu kommt, dass er ein sehr sicherer Autofahrer ist. Das liegt sicher daran, dass er bei der Feuerwehr als Rettungssanitäter den Krankenwagen fährt. Beim nächsten Madeiraaufenthalt werden wir Joel wieder buchen-

Josef Schmidtberg

Samstag, 13. April 2013

Klaus M.: Tour mit Joel

Hallo Herr Clarius,

Wie mit Ihnen abgesprochen, haben wir am 17.11.2012 die Tour mit Joel unternommen. Alles hat prima geklappt. Joel spricht sehr gut deutsch und hat uns viel über die Insel erzählt. Ausserdem waren wir an Stellen wo die Reisebusse nicht hinfahren. Meine Frau und ich können eine Inseltour mit Joel nur empfehlen. 

Viele Grüße nach Madeira

Sabine und Klaus Meding

Donnerstag, 29. November 2012

Alexander Hohldt: Hilfe für Bombeiros

Ich habe von der Not der Bombeiros gelesen und möchte helfen. Senden Sie mir bitte eine Kontonummer.Alexander Hohldt, Hamburg,01.10.2012

Sonntag, 07. Oktober 2012

Strelizia: Tour mit Joel

Vielen Dank für die Nachricht. Als ich vor zwei Wochen die Tour mit Joel machte, bin ich mehr als begeistert gewesen, denn er zeigte uns das „wahre Madeira“ – fernab vom Massentourismus. Dazu gab es ein Dutzend Insider – Informationen, die man sonst nicht erhält. Deshalb gab ich auch die Empfehlung an Sivo weiter, obwohl ich normalerweise sehr vorsichtig bin was die Weitergabe von Kontaktdaten anbetrifft. Schließlich möchte ich keine illegale Werbung betreiben, ohne vorherige Absprache. Doch die Touren mit Joel sind für mich ein echter Geheimtipp, jenseits der Tourismusbusladungen mit 60 oder mehr Passagieren!

Außerdem kenne ich die Situation in Madeira und schaue nicht durch die „rosarote Brille“. Ich habe auch mit Joel über seine eigene (wirtschaftliche) Lage gesprochen und weiß Bescheid. Deshalb verzichte ich bewusst auf Taxi – Inselrundfahrten, da ich weiß, dass Taxifahrer staatliche Unterstützung erhalten.

Im Oktober bin ich wieder auf Madeira und würde mich freuen, wenn Du wieder eine Tour mit Joel koordinieren könntest (Zeitraum 25.-28.10.2012).

Falls es sich wieder anbietet, würde ich gern Joel weiterempfehlen. Ist das ok?


Viele Grüße

Strelizia

21.08.2012

Mittwoch, 29. August 2012

Hans Küppersbusch: Waldbrände

Die Feuerwehr hat Großartiges geleistet und das, obwohl sie ein paar Monate kein Gehalt bekommen haben. Da die Bombeiros von Madeira auch für die Sicherheit von uns Urlaubern da sind, werde ich eine Spende überweisen. Nennen Sie mir bitte eine Kontonummer.

Hans Küppersbusch

Freitag, 10. August 2012

admin: Sicherheitsabfrage

Sehr geehrte Leser,

durch ein Sicherheitsupdate der Homepage war es kurze Zeit nicht möglich, Beiträge in das Gästebuch zu schreiben.

Ab sofort haben sie wieder die Möglichkeit, ihre Gedanken oder einfach nur Grüße für uns zu hinterlassen.

Wir bitten diese kleine Unannehmlichkeit zu entschuldigen.

Mit freundlichem Gruß

Oliver Grobe

Administrator: www.madeira-news.de


Samstag, 21. Juli 2012

Klaus Hörmann: Waldbrände auf Madeira


Meine Frau und ich sind heute (19.07) aus unserem Madeiraurlaub zurückgekehrt. Unsere Rundreise endete mit einem 4tägigen Aufenthalt in Paul do Mar, Hotel Via Mia.

Gestern Nacht waren wir drauf und dran zu evakuieren, haben die Nacht aber nach Zuspruch durch die Hotellleitung doch nicht verlassen. Die Rückfahrt am Morgen zum Flughafen an der Südküste zeigte das Ausmaß der Zerstörung. Wir waren froh wegzukommen ...

 Brandstiftung? Diese Frage wird sich wohl immer stellen. Was uns jedoch am vorausgegangenen Wochenende auf der Insel "aufgefallen" war, ist eh der Hammer. Entlang der küstennahen Straßen wurden ganz offiziele Grill- und Feuerpläte eingerichtet, die von den Menschen -wie wir sahen- rege genutzt  wurden - und das in knochentrockenen Wäldern! Bei soviel haarsträubenden Leichtsinn braucht es keine Brandstifter. Wer auch immer diese Grillplätze eingerichtet hat, macht sich der fahrlässigen Brandstiftung mitschuldig -zumindest nach der Rechtslage in Deutschland. Bereits drei Tage vor dem großen Brand bemerkte ich in der Nähe des Hotels eine Rauchsäule und machte den Hotelier darauf aufmerksam. Nicht so schlimm sagte er -die Feuerwehr würde "es" beobachten ... Was aus der Beobachtung wurde wissen wir.

 Fazit: Feuerwehr überfordert / unterbesetzt / unzureichend ausgerüstet. Nagelneue Tunnels zuhauf - wie wärs mit einem Löschflugzeug !

Sollte sich dieses Feuer weiter ausbreiten / wiederholen sehe ich für die Zukunft Madeiras (Stichwort Tourismus) regelrecht schwarz!

 Ich musste das einfach loswerden -


Ihr Klaus Hörmann

Freitag, 20. Juli 2012

Titel:
Name:
E-Mail Adresse:
Seite:
   
 

 

Nummer anzeigen « StartZurück123WeiterEnde »Seite 1 von 3

Baja Bikes

Banner

Madeira Rural

Banner

Wanderreisen

Wanderreisen nach Madeira

Ferienwohnungen

Sunshine-Wohnen in Caniço ( Ref : iss1 )
Detail
Renting price : 434 €
Living space : 50 m²

Advantages : Balkon mit Meerblick
Detail
Zu verkaufen
Detail
Selling price : 250 000 €
Living space : 114 m²
Land space : 580 m²
Advantages : Seeblick, 10 Jahre alt
Detail
Ferienhaus frei
Detail
Renting price : Consult us
Living space : 100 m²

Advantages : Seeblick
Detail



Madeira ist ein portugiesische Insel, welche ca. 1000 km südwestlich von Lissabon und ca. 600 km westlich vor der marokkanischen Küste im Atlantischen Ozean liegt. Der madeirensische Tourismus der Insel konzentriert sich hauptsächlich auf die Stadt Funchal, wo sich die meisten Hotels auf Madeira befinden. Korbschlittenfahrt auf Madeira Lava-Schwimmbäder auf Madeira Hochmoor von Paúl da Serra Restaurants Madeira Stilvoll residieren auf Madeira Geschichte Madeira Madeira Wein visitmadeira madeiraweb