Mittwoch, der 01. Juni 2016


news menu leftnews menu right
top news photography Jetzt Flug zum Weinfest buchen

Fest der Trauben vom 28. August bis 10. September

Die Weinbauern bereiten ein tolles Ivent vor

FUNCHAL (cl/Turismo)Das Fest des Weins ist einer der touristischen Attraktionen des Reiseziels Madeira, das einen wertvollen Beitrag zu diesem kostbaren Nektar und seiner unbestrittenen sozioökonomischen Bedeutung leistet. Zur Erntezeit, die Ende August bis Anfang September stattfindet, versucht dieses Event die zur uralten Tradition des Weinbaus zugehörigen Bräuche der Einwohner Madeiras wieder aufleben zu lassen. Die Feierlichkeiten dieses Events, das seit Ende der 70er-Jahre des letzen Jahrhunderts gefeiert wird, beginnen in Funchal und schließen die europäische Folklorewoche, Dekorationen, Ausstellungen, lebende Bilder über den Wein und die Kulturarbeiten auf dem Weinberg, verschiedene Veranstaltungen von „leichter“ und traditioneller Musik ein.: Weiterlesen

Veranstaltungen

<<  Juni 16  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
    1  2  3  4  5
  6  7  8  9101112
13141516171819
20212223242526
27282930   

Wortwolken

RSS abonieren

feed-image Feed Entries

Letztes Update

Letzte Aktualisierung
05 05 2016 um 12:21

Anmeldung



Statistiken

Benutzer : 63
Beiträge : 278
Weblinks : 62
Seitenaufrufe : 881351

Sonnenaufgang

06:4413:4920:54
Funchal Madeira
Start

Knöllchen PDF Drucken
Samstag, den 02. April 2016 um 10:21 Uhr

Das könnte Mietwagenfahrer auf Madeira interessieren

 Auf der Insel nicht bezahlte Knöllchen werden EU-weit eingetrieben

FUNCHAL (cl)  Autofahrer, die auf Madeira ein Knöllchen wegen Falschparken oder zu schnellen fahrens kassiert haben, dürfen nicht darauf vertrauen, dass sie die Buße nicht bezahlen müssen, wenn sie die Insel verlassen haben. Aussitzen funktioniert vielleicht bei Problemen in der Politik aber nicht im EU-Verkehrsrecht.  Diese Ordnungswidrigkeiten werden auch nach Deutschland weiter verfogt. In der EU kann sogar eine Zwangsvollstreckung bei nicht gezahlten Geldbußen möglich sein, so der ADAC. Allerdings, wer im Ausland gegen die Verkehrsregeln verstößt, muss zwar dafür zahlen, bekommt aber keine Punkte in Flensburg.
 
Ehefrau schwimmt Kreuzfahrer hinterher PDF Drucken
Mittwoch, den 30. März 2016 um 12:20 Uhr

65jährige Britin schwimmt Kreuzfahrtschiff hinterher

29.03. 2016

FUNCHAL (cl) Die Engländer sind ein sportliches Volk. Im Mutterland des Fußballs gibt es Menschen, die sogar den Ärmelkanal durchschwommen haben. Jetzt ist eine Britin sogar einem Kreuzfahrtschiff hinterher geschwommen. Sie sprang auf Madeira ins Wasser, weil sie ihren Ehemann auf dem Schiff wähnte. Mit dem hatte sie sich gezofft. Beide wollten ihre Schiffsreise in Funchal abbrechen und mit dem Flieger nach Hause fliegen. Aber im Airport verloren sie sich aus den Augen. Die Frau glaubte, als sie vom Flughafen ihr Schiff aus den Hafen fahren sah, ihr Ehemann sei wieder an Bord gegangen. Der saß aber in Wirklichkeit schon im Flieger nach Bristol.

Die Frau sprang ins Wasser und schwamm dem Schiff hinterher. Vier Stunden später entdeckten Madeirenser Fischer die Frau und staunten nicht schlecht, als sie die "Meerjungfrau" neben ihrem Boot sahen. Sie zogen die Frau aus dem 18 Grad warmen Wasser. Unterkühlt kam sie ins Krankenhaus.

Ob sich die Eheleute später wieder vertragen haben, wurde nicht übermittelt.

 
Neue Fährverbindung PDF Drucken
Montag, den 27. April 2015 um 00:00 Uhr


Die Fährverbindung nach Madeira wird 2016 wahrscheinlich wieder belebt

Es gibt fünf Bewerber, sagte Präsident Miguel Albuquerque gestern im Parlament

27.04.2015

Madeira (cl)
In der Regierung in Funchal wurde eifrig über das Thema diskutiert. Der Sohn von dem Firmeninhaber Armas war eigens nach Madeira gereist, um mit den verantwortlichen Beamten zu verhandeln. Zum Abbruch der Fährverbindung kam es u.a., weil die Hafenbehörden die zehnfachen Hafengebühren von den spanischen Fährleute verlangten. Einem madeirensischen Unternehmer, der die Containerfracht nach Madeira unter Kontrolle hatte, soll das über seine politischen Freunde (J.A. Jardim) veranlasst haben. Ob das jetzt ausgestanden ist, weiß man nicht. Bisher ist nichts durchgesickert. Allerdings heißt es in eingeweihten Kreisen, das der Fährverkehr ab  2016 wieder laufen soll. Warten wir es ab. Es scheint so, als wenn die 2012 eingestellte Fährverbindung von Portimão (Süd-Portugal) nach Madeira und weiter nach Teneriffa wieder belebt wird. Das war jetzt auch in einer auf Madeira erscheinenden Zeitung zu lesen. 6 Bewerber um die Fährverbindung soll es geben, laut einer internationalen Ausschreibung. Diese bei Touristen, örtlichen Geschäftsleuten, Spediteuren und Madeirensern beliebte Seeverbindung der spanischen Rederei ARMAS soll wieder aktiviert werden. Tausende von Menschen, besonders in der Region Algarve, hoffen im Interesse des Tourismus darauf. Möglich kann das auch durch die neue Regierung unter Präsident Miguel Albuquerque werden. Ob die spanische Reederei ARMAS den Zuschlag bekommt, steht noch nicht fest. Es gibt insgesamt sechs Reedereien, die sich um die Fährverbindung bewerben, wie Präsident Miguel Albuquerque gestern laut DN im Parlament sagte.

 
Geheimnisvolle Ecken PDF Drucken
Freitag, den 14. Juni 2013 um 13:29 Uhr

Mit Joel Madeiras unbekannten Seiten entdecken

Lassen Sie sich von dem Madeirenser Joel bei einer individuellen Fahrt mit dem Pkw die unbekannten und bekannten Seiten der Insel zeigen. Joel spricht gut deutsch und englisch und holt sie vom Hotel ab und bringt Sie wieder zurück. Anfragen auch unter Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Schauen Sie auch Madeira-News/Service/Inselrundfahrten/Mit Joel auf Tour.

 
Madeira als Urlaubsziel PDF Drucken
Montag, den 31. Oktober 2011 um 10:34 Uhr

Mehr Urlaub & Reise Infos über die Insel gibt es hier.

Klicken Sie hier madeira-insel.de

 
Der sichere Urlaub auf der Blumeninsel PDF Drucken
Dienstag, den 08. März 2016 um 18:17 Uhr

Die Blumeninsel ist sicher

Hier gibt es keinen Terror und kaum Kriminalität

Die Tourismusbörse in Berlin beweist es, der Urlauberstrom nach Westeuropa, also auch nach  Spanien und Portugal inklusive Madeira hat mächtig angezogen. Zum Beispiel auf Madeira und Porto Santo ist der Urlauber und seine Familie in Punkto Sicherheit auf der richtigen Seite. Die Terroranschläge in der Türkei, Ägypten und Tunesien vertreiben dort die Feriengäste. Die Alternative, Mallorca, ist inzwischen völlig überfüllt. Es gibt dort nicht mehr genügend Unterkünfte. Madeira dagegen ist eine Trauminsel und bietet genügend Platz für Touristen. Wer da glaubt, die Blumeninsel sei zu teuer, muss im Internet nur auf die Suche gehen. Fluggesellschaften wie TUI bieten häufig günstige Flugreisen. Auch günstige Hotels sind im Web zu finden. Einschlägige Portale, z.B. madeira-news.de, bieten vielfältige Möglichkeiten, einen günstigen Urlaubsplatz zu vernünftigen Konditionen zu finden.

 
Pfiffige Werbetexte PDF Drucken
Dienstag, den 23. Juli 2013 um 11:52 Uhr

Machen Sie sich um Werbetexte und Slogans keinen Kopf!

Den macht sich der Kraus für Sie. Doch warum brauchen Sie überhaupt einen professionellen Werbetexter? Schreiben kann schließlich jeder. Stimmt. Aber nicht jeder kann texten.

Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier

 
Der Frühling auf Madeira PDF Drucken
Donnerstag, den 04. April 2013 um 14:52 Uhr

 Der Frühling lockt viele Urlauber nach Madeira

(cl/Turismo) Während in Deutschland und dem übrigen Nordeuropa noch der Frost regiert, beginnt sich auf Madeira der Frühling zu regen. Das Paradies existiert! Das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist, zwischen Mensch und Natur finden
Sie nur eineinhalb Stunden vom portugiesischen Festland und wenige Stunden von Mittel- und Nordeuropa entfernt.

Weiterlesen...
 
Internet-Hotspot PDF Drucken
Dienstag, den 03. Mai 2011 um 18:16 Uhr

Wireless auf Madeira surfen

Madeira (cl) Im Urlaub für das Internet einen WLAN-Hotspot nutzen, ist auf Madeira an vielen Orten möglich. In Funchal ist zum Beispiel kann man im Bereich der gesamten Fußgängerzone im Internet surfen - und das kostenfrei. Auch im Bereich der Uferpromenade in Ribeira Brava (unser Foto)  ist das kostenfreie surfen eine Alltäglichkeit. Zu erkennen ist der WLAN-Hotspot zum Beispiel an solchen Stelen. Die wireless Einwahl bewerkstelligt das Laptop und gleichwertige Kommunikationsgeräte automatisch.

http://www.wifi-madeira.com/ing/funchal.html



 

Trivago

Wenn Sie nach auf der Suche nach einer passenden Unterkunft für Ihren Aufenthalt sind, finden Sie unter www.trivago.de über 300 Hotels auf Madeira im Preisvergleich. Sie können sich zudem Bewertungen durchlesen und Bilder angucken, um so Ihr Wunschhotel zum idealen Preis zu finden. Viele nützliche Filter helfen Ihnen die große Auswahl einzugrenzen.

Madeira Rural

Banner

Wanderreisen

Wanderreisen nach Madeira

Ferienwohnungen

Ferienwohnung in Caniço ( Ref : FW1 )
Detail
Noch Frei!
Renting price : 400 €
Living space : 75 m²

Advantages : Balkon mit Meerblick, 5 Jahre alt
Detail
Ferienhaus frei
Detail
Renting price : Consult us
Living space : 100 m²

Advantages : Seeblick
Detail
Sunshine-Wohnen in Caniço ( Ref : iss1 )
Detail
Renting price : 434 €
Living space : 50 m²

Advantages : Balkon mit Meerblick
Detail

Turismo

Banner



Madeira ist ein portugiesische Insel, welche ca. 1000 km südwestlich von Lissabon und ca. 600 km westlich vor der marokkanischen Küste im Atlantischen Ozean liegt. Der madeirensische Tourismus der Insel konzentriert sich hauptsächlich auf die Stadt Funchal, wo sich die meisten Hotels auf Madeira befinden. Korbschlittenfahrt auf Madeira Lava-Schwimmbäder auf Madeira Hochmoor von Paúl da Serra Restaurants Madeira Stilvoll residieren auf Madeira Geschichte Madeira Madeira Wein visitmadeira madeiraweb